Archiv der Kategorie: Juristisches

Eine Abrechnung mit dem juristischen Wortschatz für „Abrechnung“

Es wäre sicher zu viel verlangt, ein einheitliches Abrechnungssystem für Dolmetscher und Übersetzer bei den Berliner Gerichten einzuführen. Schließlich herrscht zwischen Amts-, Landes-, Kammer- und sonstigen Gerichten ein ähnliches Dünkelverhältnis wie zwischen Bund und Ländern oder Kommunen und Senat, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juristisches | 1 Kommentar

Die Apostel der Halbmacht

Einem jeden minder gebildeten Menschen, besonders Migranten, sei es unbenommen, Fremdwörter oder schwierige juristische Begriffe falsch auszusprechen, und es liegt mir fern, mich darüber lustig zu machen. Jedoch tauchen zwei Wörter im Rahmen von Urkundenübersetzungen immer wieder auf und lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosnisches, Juristisches, Kroatisches, Serbisches | 1 Kommentar

Alle Ledigen sind unverheiratet, aber manche sind unverheirateter als andere

Wahrscheinlich kennt jeder Urkundenübersetzer das leidige Thema Ehefähigkeitszeugnis bzw. Ledigkeitsbescheinigung. Ich übersetze seit 2007 aus dem Serbischen, Kroatischen und Bosnischen und habe bestimmt schon 30 von diesen Dingern in den Händen gehabt, und noch nie (!) hatten zwei davon die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juristisches | Kommentar hinterlassen

WiedervereiDigung

Heute wurde ich nun also zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren beeidigt. So richtig verstanden hat das wohl niemand, begründet wurde es mit einer Gesetzesänderung, jeder der über 1000 eingetragenen Berliner Dolmetscher hat zwischen 80 und 120 EUR bezahlt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Juristisches | 2 Kommentare