Archiv der Kategorie: Bosnisches

Ich kann nicht nur Balkan, ich kann immer noch Jugoslawien

Anstatt hier unentgeltlich Werbung für ein Buch zu machen, das sowieso nur Uni-Bibliotheken kaufen werden, da es im Einzelhandel VIEL zu teuer ist, wollte ich kurz eine schöne Jugo-Anekdote von der Leipziger Buchmesse erzählen. Der serbische Stand bestand nur aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosnisches, Kroatisches, Literarisches | Kommentar hinterlassen

Hier bin ich Mensch, hier schreib ich’s rein

Sascha Lobo erinnerte mich gerade durch einen Beitrag zu dem unsäglichen Schlecker-Slogan an etwas, worüber ich schon vor Jahren geschmunzelt und mich auch latent geärgert habe, lustiger- bzw. koninzidenziellerweise scheint es in Bosnien gerade tagesaktuell zu sein, wie ich folgendem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosnisches, Fundstücke, Kurioses | Kommentar hinterlassen

Die Apostel der Halbmacht

Einem jeden minder gebildeten Menschen, besonders Migranten, sei es unbenommen, Fremdwörter oder schwierige juristische Begriffe falsch auszusprechen, und es liegt mir fern, mich darüber lustig zu machen. Jedoch tauchen zwei Wörter im Rahmen von Urkundenübersetzungen immer wieder auf und lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosnisches, Juristisches, Kroatisches, Serbisches | 1 Kommentar

Geschäftsidee: Ehegatten-Coaching

Erst einmal: Huch, ich habe diesen Sonnenuntergang hier nie eingefügt. Keine Ahnung, wie der da hinkommt. Wenn ich irgendetwas hasse, ist es, mich mit unnützen Hintergrundbildern und deren Einfügen und Wiederabschalten rumschlagen zu müssen. Nun gut, das sollte hier gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosnisches, Kroatisches, Serbisches, Sprachunterricht | 7 Kommentare

Der Name der Sprache

Syllabische Akronyme sind ja was Feines. Besonders, wenn das vielzitierte BCS im Deutschen auch noch diverse andere Bedeutungen hat. Mit dem hierzulande durchaus gängigen SKB ist es auch nicht besser, denn da könnte jemand glauben, die Streitkräftebasis bräuchte eine Schwangerschaftskonfliktberatung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosnisches, Kroatisches, Linguistisches, Serbisches | Kommentar hinterlassen

Leipziger Buchmesse 2011 – Schwerpunktland Serbien – Fortsetzung

Mein Tag 2 – Sonnabend Neben den Srebrenica-Plakaten fiel ein weiteres dem einigermaßen flaggenkundigen Besucher direkt ins Auge. So oder so ähnlich sa das Plakat des Leipziger Literaturverlags aus, ein interessanter Versuch war es allemal, auch wenn die Symbole beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bosnisches, Literarisches, Serbisches | Kommentar hinterlassen

Weihnachtsengel Roma-Oma

Als beeidigte Dolmetscherin werde ich nicht nur zur Kripo und zum Gericht gerufen, sondern auch in Krankenhäuser. Das ist in der Regel nicht schön, denn es geht meistens um die Wurst, sprich: Entscheidungen wie lebenserhaltende Maßnahmen, Krebsdiagnosen usw., also Dinge, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Bosnisches, Serbisches | Kommentar hinterlassen